Zwei Spieltage vor Saisonende hat die SGM Dietenheim/Regglisweiler die Tabellenführung in der Kreisliga BIII/Iller übernommen. Dank der Jedesheimer Schützenhilfe (0:0 gegen Altenstadt) und dem eigenen 6:1-Auswärtserfolg beim TSV Senden kann die SGM den Aufstieg nun aus eigenen Kräften packen.

Die Partie beim TSV Senden, immerhin sieben Mal in Folge ungeschlagen, startete genau nach Maß für die SGM. Bereits nach drei Minuten versenkte Walter Schiefelbein eine Ecke von Mehmet Özcan zur Führung in den Maschen. Nach einer Viertelstunde das gleiche Bild. Ecke Özcan, der TSV kann nicht ausreichend klären und Kevin Locher trifft sehenswert aus der Drehung.
Die SGM spielte souverän und abgeklärt, hatte allerdings auch das Glück des Tüchtigen, als Senden nur den Innenpfosten traf. Fünf Minuten vor dem Wechsel machte Bahaa Al-Smadi fast schon alles klar, als sein abgefälschter Schuss unhaltbar im langen Eck einschlug.

Die SGM ließ zu keiner Zeit etwas anbrennen und spielte weiter gefällig Richtung Tor der Hausherren. Max Metzinger erhöhte nach etwa einer Stunde Spielzeit nach Vorarbeit von Kevin Locher per Hacke auf 4:0. Und auch beim einzigen Gegentreffer des Tages hat man den TSVS tatkräftig unterstützt. Zunächst konnte der lange Ball nicht geklärt werden und Keeper Viktor Miller ließ den Kopfball unglücklich abtropfen - Cakiltas sagte danke und markierte den Ehrentreffer.
Mit einem Doppelschlag machte man aber nur zehn Minuten später das halbe Dutzend voll. Diesmal war ein Eckball von Vladik Haak der Ausgangspunkt und Locher krönte seine tolle Leistung mit seinem zweiten Treffer an diesem Tag. Vier Minuten später erhöhte Marcel Arslan auf 6:1. Seine Flanke wurde immer länger und schlug hinter dem verdutzten Sendener Schlussmann im Kasten ein.

Am Ende ein souveräner Erfolg für die SGM, die sich anschließend auch noch über die Punkteteilung des Widersachers FV Altenstadt freuen durfte.
Bereits nächsten Sonntag steht das letzte Heimspiel der Saison auf dem Programm. Gegner in Regglisweiler ist ab 15.00 Uhr der Tabellendritte RSV Wullenstetten (Reserven spielen um 13.00 Uhr).

Videos unter wwww.fupa.net

 

 

SGM-Reserve feiert knappen Auswärtssieg

Die Reserve der SGM Dietenheim/Regglisweiler rehabilitierte sich mit einem 3:2-Erfolg in Senden von der 4:8-Pleite beim FV Schnürpflingen.
Khaled Haded und Cihan Altiner per Foulelfmeter stellten die Weichen in Halbzeit eins auf Sieg. Nach dem zwischenzeitlichen Anschlusstreffer stellte Efe Üsumez den alten zwei Tore-Abstand wieder her. Am Ende wurde es nach dem neuerlichen Anschluss noch einmal spannend, letztlich konnte man aber einen verdienten Auswärtssieg eintüten.

Trainingszeiten Aktive

Dienstag 19:00 Uhr bis 21:00 Uhr
Sportplatz Dietenheim

Freitag 18:30 Uhr bis 20:30 Uhr
Sportplatz Regglisweiler

Sponsoren

Anmelden